AKCP securityProbe 5E-X20 Standard

Der offizielle AKCP Distributor Didactum Security GmbH präsentiert das IT Monitoring System von AKCess Pro: securityProbe5ES-X20.

AKCP securityProbe 5ES-X20

Die securityProbe5ES-X20 basiert auf der im August 2011 eingeführten securityProbe-5E Standard.

Hauptunterschied zu dem securityProbe-5E Monitoring System sind die 20 zusätzlichen Eingänge für die Netzwerkanbindung von digitalen / potentialfreien Kontakten.

Merkmale der securityProbe5ES-X20 Monitoring Hardware

NAND-Flash sind weitere Ausstattungsmerkmale des securityProbe5ES-X20 IT Monitoring Systems. Des Weiteren bietet das securityProbe5ES-X20 IT Monitoring System einen RS485 Anschluss für die Netzwerkanbindung von z. B. Modus-Umgebungen und einen USB 2.0 -Anschluss für die Montage des von Didactum Security GmbH angebotenen securityProbe-GSM-Modem Bundles.

Diese GSM-Modem Bundle ermöglicht der securityProbe5ES-X20 Monitoring Hardware den Versand von SMS-Alarmmeldungen und Telefon-Notrufen.

Sensorauswahl nach dem Baukastenprinzip

Das von Didactum Security GmbH vertriebene securityProbe5ES-X20 IT Monitoring System besitzt 8 RJ45 Anschlüsse für die komfortable Montage der SNMP-kompatiblen AKCP Sensoren. Nach dem Baukastenprinzip können Sie sich diejenigen Sensoren aussuchen, welche Sie wirklich benötigen. Die Consultants von Didactum Security GmbH empfehlen den sehr präzisen Kombi-Sensor Temperatur und Luftfeuchtigkeit, welcher auf Wunsch mit einem herkömmlichen CAT5e-Netzwerkkabel bis zu 300 Meter entfernt von der securityProbe5ES-X20 abgesetzt werden kann.

Dieser Temperatur- und Luftfeuchtesensor ist bereits ab Werk dauerhaft kalibriert, so können Sie mit der Messung sofort "loslegen". Möchten Sie ein Vielzahl von Serverschränken im Rahmen des IT Monitoring fernüberwachen, so bietet Didactum Security GmbH die Sensoren der Temperatur Messkette an.

Ebenfalls empfehlenswert für die Überwachung von empfindlichen IT-Infrastrukturen sind die von Didactum Security GmbH angebotenen Single-Spot Wassersensoren oder auch die Wasser Leckageketten.

Möchten Sie die Stromzufuhr und den aktuellen Stromverbrauch in Ihren Räumen messen und überwachen, so bieten sich die von Didactum angebotenen Power Monitor Sensoren an, welche als Ein- oder auch Dreiphasige Modelle mit bis zu 100 Ampere lieferbar sind. So können Sie mit der securityProbe5ES-X20 den Stromverbrauch Ihrer IT-Systeme über Netzwerk oder Internet messen und kontrollieren.

Eine Integration der Strommessdaten in Netzwerk Monitoring Systeme wie Nagios oder OpenNMS wird unterstützt. Ein Export der gemessenen Daten z. B. an Microsoft-Excel wird unterstützt. Ideal für die Kostenstellenrechnung des Stromverbrauchs im Rechenzentrum oder Serverraum. Selbstverständlich können Sie mit den IP-fähigen Power Monitor Sensoren den Stromverbrauch Ihrer Büros messen und überwachen.


Sensoridentifikation durch securityProbe5ES-X20 Monitoring System

Jeder der AKCP Sensoren wird mit Unterstützung der bewährten Auto Sense Technologie automatisch von der securityProbe5ES-X20 Monitoring Hardware erkannt und im deutschsprachigem Web Interface aufgelistet.

Hier können Sie dann mehrere Schwellen- und Warnwerte für den jeweiligen Sensor bequem festlegen und bestimmen, wie Sie beispielsweise bei zu hoher Temperatur im Serverraum oder Rechenzentrum alarmiert werden möchten.

So bietet die securityProbe beispielsweise E-Mail- , SMS-, MMS-, FAX- oder Telefonalarm (securityProbe GSM-Modem Bundle kann erforderlich sein). Per Custom Script können Sie bei Auslösung der USV-Notstromversorgung das securityProbe5ES-X20 IT Monitoring System sogar veranlassen die vorhandenen Linux- oder Windows-Server geordnet herunterzufahren. Gleiches gilt bei Überhitzung / Hotspots im Serverschrank oder bei Austritt von Wasser/Feuchtigkeit oder Kondensat.

Sensoridentifikation
Jeder der SNMP kompatiblen Sensoren kann im Web Interface des securityProbe5ES-X20 Monitoring Systems individuell konfiguriert werden

Darstellung der Messdaten im securityProbe5ES-X20 Web Interface

Sämtliche Messdaten aller angeschlossenen Sensoren werden vom securityProbe5ES-X20 Monitoring System intern gespeichert. Auf Wunsch können Sie sich direkt im Web Interface die Messdaten grafisch darstellen lassen.

Mit wenigen Mausklicks können Sie so wichtige physikalische Trends wie z. B. den Temperatur- und Luftfeuchtigkeitsverlauf in Ihren wichtigen Räumen darstellen lassen. Verschaffen Sie sich so sofort einen umfassenden Überblick, ob die im Serverraum und Rechenzentrum installierten Klimageräte und Lüftungssysteme einwandfrei arbeiten und ausreichend dimensioniert sind.

Die vom securityProbe Monitoring System gespeicherten Messdaten können selbstverständlich auch bequem exportiert werden. Ein Nachweis der Raumüberwachung von IT-Infrastrukturen ist gerade im Rahmen von IT Security Audits ratsam. Mit der securityProbe5ES X20 und den entsprechenden Sensoren können Sie Umgebungssicherheit überwachen.

Darstellung der Messdaten im securityProbe5ES-X20 Web Interface
Darstellung der Raumtemperatur direkt im Web-GUI der securityProbe5ES Monitoring Hardware.

Anbindung von Störmelde Sammelkontakten

Das AKCess Pro securityProbe5ES-X20 Monitoring System bietet dem Anwender die Anschlussmöglichkeit von bis zu 20 digitalen / potentialfreien Kontakten.

Hier schließen Sie die Signalkontakte der Störmelder an die 20 Eingänge des securityProbe5ES-X20 Monitoring Systems an.

Im securityProbe Web Interface können Sie jeden einzelnen Störmelder individuell benennen und sich bei Störungen Ihrer Klimaanlage, USV-Anlage, Notstromdiesel, Brandmeldeanlage, Einbruchmeldeanlage, CO2-Löschanlage, Sprinkleranlage oder Notstromdiesel, von der securityProbe Monitoring Hardware per E-Mail Alarm, SMS-Alarm oder Telefonanruf benachrichtigen lassen. Eine Einbindung der potentialfreien Signalkontakte von Anlagen und Systemen der Gebäude- und Sicherheitstechnik in SNMP Netzwerk Monitoring Tools wird von der securityProbe5ES-X20 selbstverständlich unterstützt.

Auf Wunsch können Sie auch mit einem SNMP walk Befehl über Netzwerk oder Web die Eingangskontakte aller angeschlossenen Relaiskontakte / Störmeldesammelkontakte abfragen und so Anlagenstörungen identifizieren.

Anbindung von Störmelde Sammelkontakten
Bequeme Konfiguration der Störmelde-Sammelkontakte im Web Interface der securityProbe5ES-X20

Modulare Erweiterung des SEC5ES-X20 IT Monitoring Systems

Mit der vom offiziellen AKCP Value Added Distributor angebotenen securityProbe5ES-X20 erhalten Sie ein zukunftsfähiges Monitoring System.

An der Vorderseite der securityProbe5ES-X20 befinden sich vier RJ-45 Erweiterungsanschlüsse. An diese Anschlüsse können Sie die optional bei Didactum lieferbaren E-sensor8 oder E-opto16 Erweiterungseinheiten anschließen.

Jedes E-sensor8 Modul für securityProbe IT-Monitoring Appliances bietet 8 weitere Anschlüsse für die SNMP-kompatiblen Sensoren. Die E-opto16 Module bieten 16 Eingänge für optoentkoppelte Störmeldekontakte. Sehr interessant sind auch die IO-Digital8 Adapter, welche 8 Anschlüsse für potentialfreie Relaiskontakte bieten. Hier können Sie mit der securityProbe5ES-X20 potentialfreie Kontakte sogar schalten! Per simplen CAT5e Kabel können die securityProbe-Erweiterungsmodule bis zu 300 Meter entfernt von der securityProbe5ES-X20 Haupteinheit abgesetzt werden und ermöglichen so eine flexible und bedarfsgerechte Erweiterung dieses IT Monitoring Systems.

Binden Sie so weitere wichtige Technik-, Netzwerk- oder Produktionsräume in Ihre Netzwerk Überwachung ein. Vergessen Sie bitte auch nicht die Raumüberwachung der Archive Ihres Unternehmens / Ihrer Behörde.

Integrierte Alarmkarte und virtuelle Sensoren

Die securityProbe5ES-X20 bietet eine integrierte Alarmkarte zwecks sofortiger Darstellung der Alarmherkunft. Auch lassen sich in der Alarmkarte auch vollständige Gebäudepläne inklusive der installierten AKCP Sensoren einbinden.

Bei Alarmauslösung wird dann der betreffende Sensor in der Karte blinkend dargestellt. Zusätzlich bietet die securityProbe5ES X20 Monitoring Hardware sog. virtuelle Sensoren an.

Hier können Sie beispielsweise die IP-Adresse Ihrer wichtigen Server eintragen und sich von der securityProbe direkt benachrichtigen lassen sobald die IP-Adresse nicht mehr erreichbar ist. Die Einsatzmöglichkeiten der virtuellen Sensoren sind sehr vielfältig.

Integrierte Alarmkarte und virtuelle Sensoren
In größeren Infrastrukturen ist die integrierte Alarmkarte sehr hilfreich.

Einbindung in Netzwerk Monitoring Systeme

Das von Didactum Security GmbH angebotene securityProbe5ES-X20 Remote IT Monitoring System ist SNMPv1, SNMPv2 sowie SNMPv3 kompatibel. Somit können Sie dieses Netzwerk Überwachungssystem inklusive der angeschlossenen SNMP kompatiblen Sensoren in führende Netzwerk Management Systeme einbinden. Kunden von Didactum Security GmbH setzen die Monitoring Hardware unter folgenden Netzwerk Monitoring Systemen erfolgreich ein (Auszug):

  • OpenNMS
  • Nagios
  • EMC
  • Smarts
  • HP OpenView
  • HP SIM
  • CA Spectrum
  • Intellipool
  • WhatsUp Gold

Die erforderlichen MIB Dateien, SNMP Utilities sind im Lieferumfang der securityProbe5ES-X20 enthalten. Didactum Security GmbH bietet auch sog. Plugins für Netzwerk Management Systeme.


AKCP securityProbe 5ES-X20 jetzt kaufen

Der AKCP securityProbe5ES-X20 Alarm Server überwacht wichtige Umgebungen sowie Räume und alarmiert Sie zuverlässig bei Störfällen, wie Eindringlingen, Sicherheitsverletzungen, zu hohen Temperaturen, Rauch, Wasser Leckagen, Stromausfall und vieles mehr.

ab 1495,00 Euro*

zzgl MwSt. zzgl Versandkosten

AKCP securityProbe 5ES-X20 DCW jetzt kaufen

Der AKCP securityProbe5ES-X20DCW Alarm Server überwacht wichtige Umgebungen sowie Räume und alarmiert Sie zuverlässig bei Störfällen, wie Eindringlingen, Sicherheitsverletzungen, zu hohen Temperaturen, Rauch, Wasser Leckagen, Stromausfall und vieles mehr.

ab 1555,00 Euro*

zzgl MwSt. zzgl Versandkosten

ALTERNATIV

Didactum Monitoring System 500 II

Mit dem Didactum Monitoring System 500 II erhalten Sie eine Überwachungslösung zum Schutz von unternehmenswichtigen Räumen und Anlagen. Durch die volle SNMP-Unterstützung, kann dieses Überwachungsgerät in Leitwartenlösungen, Managementumgebungen und Netzwerküberwachungslösungen eingebunden werden.

Diese Lösung ist branchenübergreifend einsetzbar und eignet sich sowohl für die Überwachung von IT-Infrastrukturen (Serverraum / Rechenzentrum), als auch für Produktions- und Technikräume.

Das Didactum Monitoring System 500 II bietet an der Gerätefront 8 analoge Anschlüsse für Sensoren. Je nach Anforderung, können Sie aus dem umfangreichen Sensorsortiment Ihr Didactum Monitoring System mit analogen Sensoren wie Temperatursensoren, Luftfeuchtigkeitssensoren, Vibrationssensoren, Bewegungsmelder, Wassersensoren, Türkontakten und auch Spannungssensoren ausstatten. Sie können Ihr Monitoring und Alarm System individuell zusammenstellen. Inklusive Temperatusensor!

ab 399,00 Euro*

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Firmwareaktualisierungen der securityProbe5ES-X20

Auch nach dem Kauf Ihres AKCP securityProbe5ES-X20 IT Monitoring Systems beim offiziellen AKCP Value Added Distributor Didactum Security GmbH direkt oder bei einem unserer offiziellen AKCP Händler, stehen Ihnen unseren freundlichen Mitarbeiter vom AKCP Support mit Rat und Tat gerne zur Verfügung.

Des Weiteren können Sie bei Didactum Security GmbH die stets kostenlosen Firmware-Updates für Ihr sensorProbe oder securityProbe IT Monitoring System herunterladen.