AKCP securityProbe 5ESV

Für die moderne IT ist die 24/7 Überwachung der vorhandenen Infrastruktur ein Muss. Eine simple Überhitzung des Serverschranks, Wasseraustritt aus der Klimaanlage oder ein Stromausfall als Folge eines Kurzschlusses, kann die Verfügbarkeit Ihrer missionskritischen IT Systeme und Anwendungen gefährden.

securityProbe5ESV Monitoring System der Premium-Klasse

Die AKCP securityProbeESV stellt das jüngste Modell der erfolgreichen sensorProbe und securityProbe Monitoring Systeme des Herstellers AKCess Pro dar. Dieses Monitoring System löst die im Jahr 2009 eingeführte securityProbe-5E ab.

Die securityProbe5ESV ist für die netzwerkbasierte 24x7 Sicherheits- und Videoüberwachung wichtiger Räume und Infrastrukturen, wie beispielsweise Rechenzentrumsumgebungen oder Telekommunikationsanlagen, entwickelt worden.

Einsatzmöglichkeiten des securityProbe5ESV Monitoring Systems:

  • Rechenzentrumsüberwachung im Rahmen der IT-Compliance
  • Serverraum / Netzwerkraum
  • Überwachung Energieversorgungsanlage
  • Monitoring Telekommunikationsanlage
  • Überwachung wichtiger Räume und Anlagen (auch in Niederlassungen)

Das Team des offiziellen AKCP Importeurs Didactum® empfiehlt den Einbau von Wassersensoren oder Wasser-Leckagemeldeketten in unternehmenswichtigen Infrastrukturen und Räumen.

Schon geringe Mengen an Feuchtigkeit sind ausreichend, um beispielsweise einen Kurzschluss auszulösen. Heizungs- oder Wasserrohrbruch, defekte Sprinkleranlage, Leckage der Klimaanlage, auslaufendes Wasser des Wärmetauschers oder Havarie des wassergekühlten Serverschranks haben ebenfalls ein nicht zu unterschätzendes Schadenspotential.

Lassen Sie sich rechtzeitig alarmieren, bevor Ihre Räume und Anlagen desaströsen Ereignissen schutzlos ausgeliefert sind!

Features der AKCP securityProbe5ESV

  • integrierter Web Server
  • auf Wunsch deutschsprachiges Web Interface
  • 19 Zoll Format, 1HE
  • 4 Anschlüsse für USB Überwachungskameras
  • 8 RJ45 Auto Sense Anschlüsse für SNMP kompatible Sensoren
  • 2 Extension Ports für optionale E-sensor8 oder E-opto16 Erweiterungsmodule
  • SNMP v1, SNMP v3 kompatibel
  • farbige Status-Anzeige in Gerätefront (LED)
  • komfortable Installation / Konfiguration
  • große Auswahl an intelligenten Sensoren
  • Benachrichtigung per E-Mail, SMS, MMS,Telefon, Sprache, Fax, Script (zusätzliche Hardware wie GSM-Modem Bundle benötigt)
  • SNMP-Traps an Netzwerküberwachung / Monitoring Tools
  • auf Wunsch grafische Darstellung Ihrer Messergebnisse im Web Interface
  • kostenlose securityProbe Firmware Updates
  • probeManager für die zentrale Verwaltung
  • MIB Dateien und SNMP Tools im Lieferumfang
Features der AKCP securityProbe5ESV

Integriertes Linux OS mit Unterstützung von Skriptsprachen

Das AKCP securityProbe5ESV Monitoring System basiert auf einer iMX25 CPU, 128 MB NAND Speicher, einem internen SD Laufwerk (optional erweiterbar), einem 10/100 Mbit Ethernet-Anschluss sowie fünf USB 2.0 Ports. Des Weiteren bietet die securityProbe-5ESV einen RS485-Anschluss für die Überwachung von Modbus-Installationen (Modbus Master/Slave, Modbus RTU and Modbus over TCP / IP).

Mit Hilfe des integrierten Linux Betriebssystems kann die securityProbe-5ESV Anwendungen wie den Apache Web Server (inkl. https-Verschlüsselung) sowie Bash, Perl und PHP-Skripte ausführen.

Integriertes Linux OS mit Unterstützung von Skriptsprachen

8 Anschlüsse für die Überwachung mit intelligenten Sensoren

Das securityProbe5ESV EU-Basismodell bietet dem Anwender acht RJ45 Sensoranschlüsse, an welche Sie (fast) jeden der intelligenten Sensoren anschließen können. Mit Hilfe der Auto Sense Funktion werden alle intelligenten Sensoren von der securityProbe5ESV automatisch identifiziert. Im deutschsprachigen Web Interface der securityProbe5ESV können Sie Warn- und Schwellenwerte jedes Sensors auf intuitive Art und Weise individuell festlegen.

Jeder intelligenten Sensoren ist mit einem OID ausgestattet, so dass eine direkte Messwertabfrage der Sensoren per SNMP-Befehl, via SNMP-Tools oder auch eine Einbindung in Netzwerk-Management-Systeme möglich ist.

8 Anschlüsse für die Überwachung mit intelligenten Sensoren

Auswahl der Sensoren nach Baukastenprinzip

Wählen Sie Ihre Sensoren individuell aus: Der offizielle AKCess Pro Distributor Didactum Security GmbH bietet Sensoren für physikalische Umgebungsüberwachung, Sensoren für Spannungsüberwachung, Sensoren für die IP Überwachung von potentialfreien Kontakten sowie Sicherheitssensoren wie z. B. Bewegungsmelder und Magnetkontakte.

Auf Wunsch kann bereits vorhandene Sicherheits- und Gebäudeleittechnik in die Sicherheitsarchitektur der securityProbe5ESV integriert werden.

Flexible Erweiterung der securityProbe5ESV mit Erweiterungsmodulen

Auf der Vorderseite bietet das securityProbe5ESV Monitoring System 2 Anschlüsse für securityProbe Erweiterungsmodule. Sie können an die Expansion Ports beispielsweise das E-sensor8 Erweiterungsmodul mit 8 zusätzlichen Sensoranschlüssen anschließen. Hier montieren Sie dann die weiteren Sensoren.

Sie benötigen weitere Sensoren zur Überwachung Ihres Rechenzentrums oder Gebäudes?

Kein Problem:

Die einzelnen E-sensor8 Erweiterungsmodule lassen sich untereinander per CAT-5 Kabel verketten, so dass eine Anzahl von bis zu 500 Sensoren mit einer einzigen securityProbe5ESV überwacht werden kann. Die Gesamtlänge der untereinander verketteten E-sensor8 Erweiterungsmodule kann bis zu 300 Meter betragen, so dass weitere Serverschrankreihen, Räume und Infrastrukturen in die 24x7 Überwachung des securityProbe5ESV Monitoring Systems integriert werden können.

IP Anbindung potentialfreier Kontakte

Möchten Sie potentialfreie Kontakte / Alarmschalter Ihrer wichtigen Anlagen (USV-Anlage, Klimaanlage, Brandmeldeanlage, Telekommunikationsanlage etc.) rund um die Uhr fernüberwachen?

Mit der AKCP securityProbe5ESV des Herstellers AKCess Pro ist dies kein Problem!

Sofern Sie potentialfreie Ein- und Ausgangsmeldungen überwachen möchten, schließen Sie den IO-digital8 Adapter an. So können Sie bis zu 64 potentialfreie Kontakte mit einem einzigen securityProbe5ESV Basismodell über Netzwerk überwachen.

Möchten Sie nur potentialfreie Eingangskontakte überwachen, so bietet sich das E-opto16 Erweiterungsmodul zum Anschluss von 16 potentialfreien Kontakten an. Die E-opto16- Erweiterungsmodule können ebenfalls untereinander verkettet werden, so dass auch eine große Anzahl von Alarmkontakten / potentialfreien Kontakten mit dem securityProbe5ESV Monitoring System über Netzwerk überwacht werden können.

Alternativ stehen Ihnen die securityProbe5ESV-X20 oder die securityProbe5ESV-X60 Monitoring Systeme zur Auswahl, welche bereits ab Werk mit 20 bzw. 60 potentialfreien Eingängen ausgestattet sind.

Hier können Sie dann vorhandene Störmeldesammelkontakte über TCP/IP Netzwerk rund um die Uhr überwachen und sich rechtzeitig alarmieren lassen!

Videoüberwachung Ihrer wichtiger Räume und Anlagen

An das AKCP securityProbe5ESV Monitoring System können bis zu 4 USB Überwachungskameras angeschlossen werden. Die securityProbe5ESV kann im Web Interface bis zu 4 Videobilder gleichzeitig abbilden.

Die securityProbe5ESV unterstützt auch Videobewegtbilderkennung (sog. Motion Detection) und kann z. B. bei unbefugtem Zutritt die Sicherheitsmitarbeiter alarmieren.

Die vom securityProbe5ESV Monitoring System gespeicherten Bilder und Videos können an externe FTP Server oder NAS Systeme übertragen. So kann auch die Unternehmenszentrale / Leitwarte räumlich verteilte Niederlassungen zentral überwachen.

Erprobtes Alarmierungs- und Benachrichtigungssystem

Das in der securityProbe5ESV enthaltene Alarmmelde- und Benachrichtigungssystem kann die verantwortlichen Mitarbeiter bei kritischen Situationen per E-Mail, SMS, MMS, Fax, Telefonanruf, Sprachnachricht, SMNP Traps usw. benachrichtigen (Hardware wie GSM-Modem kann erforderlich sein). Sofern erforderlich, muss der Angerufene den Telefonnotruf des securityProbe5ESV Monitoring Systems sogar quittieren!

Sollten Sie eine Überwachungskamera an der securityProbe5ESV angeschlossen haben, so können die Live Bilder des Schadensereignisses per E-Mail oder MMS gesendet werden. Ein Versand von Videoaufzeichnungen auf einen in der Unternehmenszentrale befindlichen FTP-Server ist auch möglich.

Der in der securityProbe5ESV enthaltene Alarmfilter schützt Sie vor einer Flut eventueller Fehlalarmen.

securityProbe5ESV Notification Wizard für Eskalationsmanagement

Mit der AKCP securityProbe5ESV gehört die oftmals aufwändige Erstellung von Eskalationsszenarien und IT-Notfallplänen der Vergangenheit an!

Mit dem securityProbe5ESV Notification Wizard können Sie schnell und intuitiv die einzelnen intelligenten Sensoren auswählen und die von Ihnen gewünschten Notfallpläne definieren.

Praxisbeispiel:

Sollte die Temperatur im Serverraum den kritischen Bereich überschreiten, soll die securityProbe5ESV einen E-Mail Alarm an die Administratoren versenden.

Oder:

Wenn die Schranktür des Hochverfügbarkeits-Clusters geöffnet wird, sofort per E-Mail den IT-Leiter alarmieren und gleichzeitig die Alarm Sirene auslösen. So lassen sich mit dem securityProbe5ESV Monitoring System verschiedenartige Eskalationsstufen sowie Zeit- und Datumsfilter abbilden. Auch Bereitschaftsdienste, Urlaubsplanungen und SLA`s können in der Notfallplanung dieses Alarm Servers praxisgerecht abgebildet werden.

Shutdown wichtiger Server bei kritischen Ereignissen

Das securityProbe5ESV Monitoring System unterstützt Sie bei Ihren IT Notfall Planungen. Bei kritischen Situationen (Hitze, Wasseraustritt, Ausfall der Klimatechnik) kann die securityProbe5ESV die vorhandenen Linux-, Unix und Windows IT Systeme automatisch und geordnet herunterfahren. Auch bei einsetzender USV Stromversorgung ist ein Shutdown ratsam, da oftmals die Überbrückungszeit der USV Batterien schnell erreicht werden können.

Trendanalysen durch grafische Darstellung der Messdaten

Mit dem innovativen securityProbe5ESV Monitoring System haben Sie die Messdaten der angeschlossenen intelligenten Sensoren stets im Blick. Mit der securityProbe5ESV können Sie sich per Skript individuelle Trendanalysen anfertigen. Erhalten Sie so Temperaturtrends aus Ihren wichtigen Räumen und Infrastrukturen. Die von der securityProbe5ESV erfassten Messdaten lassen sich auch bequem an weitere Applikationen (Cacti / MS-Excel usw.) exportieren!


AKCP securityProbe 5ESV jetzt kaufen

Überwachen Sie mit dem AKCP securityProbe-5ESV Alarm Server die physische Umwelt und lassen Sie sich alarmieren im Falle von Störungen, wie z. B. unbefugte Eindringlinge, Sicherheitsverletzungen, hohe Temperaturen, Rauch, Wasseraustritt, Stromausfall und vieles mehr.

ab 1295,00 Euro*

ALTERNATIV

Didactum Monitoring System 500 II

Mit dem Didactum Monitoring System 500 II erhalten Sie eine Überwachungslösung zum Schutz von unternehmenswichtigen Räumen und Anlagen. Durch die volle SNMP-Unterstützung, kann dieses Überwachungsgerät in Leitwartenlösungen, Managementumgebungen und Netzwerküberwachungslösungen eingebunden werden.

Diese Lösung ist branchenübergreifend einsetzbar und eignet sich sowohl für die Überwachung von IT-Infrastrukturen (Serverraum / Rechenzentrum), als auch für Produktions- und Technikräume.

Das Didactum Monitoring System 500 II bietet an der Gerätefront 8 analoge Anschlüsse für Sensoren. Je nach Anforderung, können Sie aus dem umfangreichen Sensorsortiment Ihr Didactum Monitoring System mit analogen Sensoren wie Temperatursensoren, Luftfeuchtigkeitssensoren, Vibrationssensoren, Bewegungsmelder, Wassersensoren, Türkontakten und auch Spannungssensoren ausstatten. Sie können Ihr Monitoring und Alarm System individuell zusammenstellen. Inklusive Temperatusensor!

ab 399,00 Euro*

Einbindung in Netzwerk Monitoring Systeme (NMS)

Die securityProbe5ESV ist SNMPv1, SNMPv2 und SNMPv3 kompatibel. Eine Einbindung dieses Monitoring Systems in Netzwerk Management Systeme wie HP OpenView, HP SIM, CA Spectrum, CA TNG Unicenter, EMC Smarts, IBM Tivoli, WhatsUp Gold wird unterstützt. Auch Open Source Monitoring Software wie Nagios, OpenNMS, MRTG oder Cacti wird vom securityProbe5ESV Monitoring System unterstützt. Die für die NMS Integration erforderlichen MIB-Files und SNMP-Tools sind im Lieferumfang der securityProbe5ESV enthalten.