AKCP sensorProbe2 DC Monitoring Hardware

sensorProbe2-DC - Netzwerkanbindung potentialfreier Schaltkontakte

Alarm bei Störungsmeldungen potentialfreier Kontakte

Das sensorProbe2-DC Monitoring System dient der IP Anbindung von bis zu 10 potentialfreien / digitalen Schaltkontakten. Die kompakte Bauform dieses Monitoring Systems ermöglicht auch die Installation in vorhandene Schalt- oder Technikschränke.

Überwachen Sie über Netzwerk oder Internet die Signalkontakte / Relaiskontakte vorhandener USV-, Netzersatz-, Telefon-, Video- oder Alarmanlagen und lassen Sie sich bei eintretenden Störungen sofort per E-Mail Alarm (an bis zu 5 Empfänger) , SMS Alarm (via 3 Party Gateway) oder SNMP-Trap an Überwachungssoftware (Nagios, OpenNMS usw.) alarmieren!

Auch Brandmeldeanlagen, Türkontakte, Klimaanlagen und Pumpen können, sofern diese mit Zweidraht-Signalausgang ausgestattet sind, in die 24/7/365 Netzwerk-Überwachung der sensorProbe2-DC eingebunden werden.

Funktionsschema des sensorProbe2 DC Monitoring Systems für die Überwachung digitaler Kontakte

sensorProbe2DC

Potentialfreie Kontakte rund um die Uhr überwachen

Bei der AKCP sensorProbe2DC handelt es sich um ein erweitertes Modell des Topsellers sensorProbe2. Auch das sensorProbe2-DC Monitoring System arbeitet ohne Abhängigkeiten von zusätzlicher Software. Da es jedoch SNMP v1 kompatibel ist, kann eine Einbindung der sensorProbe2-DC in gängige Netzwerk Management Systeme wie Nagios, HP OpenView, OpenNMS, WhatsUp Gold usw. erfolgen.

Erforderliche SNMP MIB-Dateien sind im Lieferumfang dieses Monitoring Systems enthalten.


Auf Wunsch können Sie per SNMPwalk Befehl jeden Schaltzustand der angeschlossenen potentialfreien / digitalen Kontakte über TCP/IP Netzwerk oder Web (fern-) abfragen. Schließen Sie bis zu 2 Sensoren potentialfreier Kontakt mit 5 Eingängen (Art.Nr. 10157) an die sensorProbe2-DC an und überwachen Sie bis zu 10 Schaltkontakte / Relaisausgänge Ihrer vorhandenen Anlagen der Gebäude- oder Sicherheitstechnik.

Per Auto Sense Funktion werden die angeschlossenen Sensoren automatisch erkannt und im Web Interface der sensorProbe2-DC angezeigt. Hier können Sie dann die bis zu 10 potentialfreien Eingangskontakte des sensorProbe2-DC Monitoring Systems individuell konfigurieren (Schaltkontakt Normalzustand offen / geschlossen usw.).

Zusätzlich können Sie jeden der potentialfreien Schaltkontakte individuell benennen (Klimagerät 1, Klimagerät 2 usw.) und festlegen, wie Sie bei Schaltung des Signalkontakts benachrichtigt werden möchten.
 
Sämtliche Ereignisse werden von der sensorProbe2DC intern gespeichert und können im Web Interface ausgewertet werden. Per rsyslog können Sie die Events auch exportieren.

Anmerkung der Redaktion:

Sofern Sie eine größere Zahl von Schaltkontakten überwachen müssen, bieten sich die sensorProbe8-X20 oder sensorProbe8-X60 Monitoring Systeme an.

Haben Sie Fragen zu unserem Produkt? Unser AKCP Team steht Ihnen mit Rat und Tat zur Verfügung. Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf.

AKCP / AKCess pro Sensor potentialfreier Kontakt mit 5 Eingängen
Sehen Sie hier den Sensor potentialfreier Kontakt mit 5 Eingängen. Hier schließen Sie die Relaiskontakte / Alarmkontakte der zu überwachenden Anlagen und Systeme an.

sensorProbe2 DC jetzt kaufen

Die 10 Dry Contact Option verleiht dem sensorProbe2DC Alarm Server die Fähigkeit bis zu 5 potentialfreie Kontakte je RJ-45 Port zu überwachen, also insgesamt maximal 10 mögliche Eingänge, durch die Nutzung der beiden RJ-45 Ports.

Um das Gerät für die Verwendung dieser Option freizuschalten, muss zusätzlich zu einer Standard AKCP sensorProbe2 ein Dry Contact Upgrade erworben werden. Die 10 Dry Contact Option erfordert außerdem ein spezielles Kabel, welches 5 Dry Contact Eingänge hat, die in einen der zwei Auto Sense RJ-45 Anschlüsse eingesteckt werden können.

ab 337,00 Euro*

zzgl MwSt. zzgl Versandkosten

ALTERNATIV

Didactum Monitoring System 100 III

Das fortschrittliche Monitoring System 100 III stellt das Einstiegsmodell der High-End Überwachungssysteme aus dem Hause Didactum dar. Hergestellt wird diese Monitoring Appliance innerhalb der E.U. Das Engineering und der Support der Didactum Überwachungssysteme ist in Deutschland beheimatet.

Dank des sehr umfangreichen Sortiments an Analog Sensoren, können Sie dieses Überwachungssystem mit individuellen Sensoren ausstatten. Jeder analoge Sensor ist mit einem OID (Object Identifier) ausgestattet. Die am Monitoring System 100 III angeschlossenen Sensoren können per SNMP Befehl über Netzwerk oder Internet direkt abgefragt (neudeutsch: gepollt) werden.

Der IP fähige Sensor Temperatur ist bereits im Lieferumfang enthalten, so dass Sie quasi ein Netzwerk- bzw. Web-Thermometer erhalten. 

ab 219,00 Euro*

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten