Didactum® Integration der AKCP Monitoring Hardware unter OpenNMS

Das kostenlose OpenNMS Netzwerk-Management-System erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Mit OpenNMS erhalten Kunden eine leistungsfähige Überwachungslösung für die rund um die Uhr Überwachung wichtiger Systeme und Netzwerke.

Um Administratoren bei der Integration von AKCP Monitoring Hardware unter OpenNMS zu unterstützen, bietet Didactum® ein praxisorientiertes 3-Tage Vor-Ort Training an.

Voraussetzung für dieses Training ist ein bereits installiertes und konfiguriertes OpenNMS, sowie SNMP-fähige Monitoring Hardware für die physikalische Sicherheitsüberwachung von Serverräumen und Rechenzentren in Form der securityProbe-5E.

Didactum® Integration der AKCP Monitoring Hardware unter OpenNMS
Sofern Sie noch kein OpenNMS im Einsatz haben, so unterbreitet Ihnen Didactum® gerne ein Angebot zur Konzeption und Einführung von OpenNMS an.

Didactum® Training: Einführung OpenNMS Monitoring im Unternehmen

Dauer des Trainings: 3 Manntage
Adressaten: Administratoren
Trainer: Das OpenNMS Training wird von einem erfahrenen Praktiker in Form eines Didactum® Consultants durchgeführt.
Ort: Vor-Ort in Ihrem Unternehmen / Ihrer Behörde

Wichtig:

Sie und Ihre Kollegen müssen während des 3-tägigen Trainings vom "Tagesdienst" freigestellt sein. Um eine individuelle Betreuung der Teilnehmer sicherstellen zu können, empfehlen wir eine maximale Teilnehmerzahl von 5 Personen.

Wie überall gilt auch hier, dass die Infrastruktur bei Ihnen verfügbar sein muss und Sie und Ihre Kollegen über die entsprechenden Zugänge und Berechtigungen verfügen. Des weiteren setzt Didactum® das Vorhandensein geeigneter OpenNMS Monitoring Hardware in Form der AKCP securityProbe (AK-SEC) voraus.

1. Tag:

  • Erarbeitung und Festlegung der Milestones / Ziele
  • gemeinsame Erstellung eines Pflichtenhefts
  • Definition der Benachrichtigungsarten / Notifikationen
  • Definition der Parameter

2. Tag

  • gemeinsame Installation der Monitoring Hardware securityProbe-5E sowie der Sensoren
  • Einrichtung der Notifikationen
  • Anpassung von OpenNMS
  • Installation von Plugins
  • Einrichtung der Services

3. Tag

  • Erfassung von Performance Daten
  • Übungen im Bereich Überwachungsservices
  • Übungen im Bereich Erstellung individueller Plugins
  • Erstellung einer Kurz-Dokumentation / Benutzerhandbuchs

Kosten: Gern erstellt Didactum® Ihnen ein Angebot für das OpenNMS-Training.